Da bleibt einem das Lachen im Halse stecken: Wem ist eigentlich bewusst, dass die Autobauer auf Kosten der steuerzahlenden Allgemeinheit Kurzarbeit finanzieren, aber trotzdem Dividenden an die Aktionäre ausschütten? Dass sie Milliarden in Steueroasen „auslagern“? Einen schaurig-schönen Verriss der deutschen Autobauer mit ihren Rufen nach Kaufprämien liefert die ZDF heute-show mit „Milliarden für die Autobranche! Und was wird aus allen anderen?“

Auch ziemlich lustig: Christoph Süß in quer zum gleichen Thema:

https://www.br.de/mediathek/video/lichtblick-mit-zwei-scheinwerfern-der-streit-um-die-autopraemie-av:5eb46dd7ee958000143f0ebf

(Gesine Weiß)