Hat Kempten ein Herz fürs Rad? Macht das Radfahren bei uns Spaß oder ist es Stress?

Beim letzten ADFC-Fahrradklima-Test 2018 erhielt Kempten die Note 4,3 und erreichte damit in seiner Stadtgrößenklasse Rang 88 von 106 — nicht gerade ein Ruhmesblatt für unsere Pilotkommune für Klimaschutz, die immerhin Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V.“ (AGFK Bayern) ist!

Wie schaut es aus: Hat sich die Situation mittlerweile verbessert? Was läuft schon gut – was kann noch besser werden? Der ADFC bittet alle Kemptener/-innen, sich ein paar Minuten für die Befragung auf www.fahrradklima-test.adfc.de zu nehmen. Die Umfrage findet zwischen 1. September und 30. November statt.

Bewerten Sie mit wenig Aufwand die Situation für Radfahrende in Kempten – und geben Sie Politik und Verwaltung ein wichtiges Feedback aus Sicht der „Alltagsexpert*innen“! Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Umfrage dieser Art. Er wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert. Radbegeisterte werden gebeten, die Informationen weiter zu verbreiten. Der Test wird umso aussagekräftiger, je mehr Menschen mitmachen.

(Gesine Weiß)