Podcast „Autokorrektur“ zum Thema Stadt fairteilen

„Platz ist in unseren Städten Mangelware. Trotzdem nimmt das Auto vielerorts deutlich mehr als die Hälfte der Verkehrsfläche ein. Viel Platz für wenig Mobilität. Denn meist steht das Auto nutzlos rum. Mehr Radverkehr und Fußgänger wären gut für Städte. Aber wo soll der Raum für sichere und breite Rad- und Fußwege herkommen?“

Darum müssen wir den Platz in den Städten neu verteilen heißt die aktuelle Folge 21 des Podcasts Autokorrektur von Robin Schäfer – Mein Hör-Tipp für’s Wochenende 😉

(Gesine Weiß)