Rettet den Grünten! Jetzt Einwände einreichen

Die Pläne für den Ausbau von Grüntenbahn und -hütte liegen seit Kurzem im Landratsamt und in der Gemeinde zur Einsicht aus. Stellungnahmen und Einwände können bis zum 18. Oktober 2021 im Landratsamt Oberallgäu eingereicht werden. Die Bürgerinitiative “Rettet den Grünten!” bittet dringend darum, dies zu tun: “Es kommt nun auf jeden Einzelnen von uns an. Diese Mühe wird nicht vergebens sein, jedes Schriftstück wird gesichtet und auch beantwortet. Es hilft außerdem für das folgende Verfahren, es zeigt, dass der Grünten und seine schützenswerte Natur den Bürgen am Herzen liegt und erschwert den Ämtern, diesem Gigantismus zuzustimmen.” Stellungnahmen am besten per Brief (auch gern handschriftlich) an:

Landratsamt Oberallgäu
Abteilung 2
Bauen, Natur und Umwelt
Markus Haug
Oberallgäuer Platz 2
87527 Sonthofen

Es ist von Vorteil, wenn jede Einsendung individuell ist, daher im Folgenden “nur” einige Stichpunkte, was man an dem Projekt kritisieren kann. Die Bürgerinitiative freut sich über eine Kopie der Stellungnahmen an rettetdengruenten@gmail.com.

Vielen Dank an alle, die bereits auf betterplace.org für die Rettung des Kemptener Hausbergs gespendet haben. Verpasst? Vergessen? Noch Geld vom Urlaub übrig? > Wer die Bürgerinitiative noch finanziell unterstützen möchte: hier geht’s zur Spendenplattform.

(Gesine Weiß)