Grün, Grüner, Green Business Days Allgäu!

Die drei engagierten Planerinnen des 1. Nachhaltigkeitskongresses im Allgäu beschreiben ihre nun konkret gewordene Idee folgendermaßen:

“Es ist allerhöchste Zeit, unsere Wirtschaft nachhaltiger, grüner und sozialer zu gestalten. Daher laden wir herzlich ein zum 1. Nachhaltigkeitskongress im Allgäu!

Vom 21.-22. Oktober geht es auf den Green Business Days um Themen wie Nachhaltige Unternehmensführung, Kreislaufwirtschaft, Bauwende & New Work. Mit dabei sind Unternehmen wie Sonett, Ortovox, Beetgold, Triodos Bank und Organisationen wie Earth Awareness, Bündnis klimaneutrales Allgäu, Gemeinwohl Ökonomie und viele mehr… Die interaktiven Online-Veranstaltungen werden ergänzt durch Online Business Yoga und eine After-Kongress-Party am Abend des 22.10. in der Kemptener Skylounge mit dem Musiker Manu Delago.

Seid dabei und nutzt die Plattform für einen Austausch mit anderen Menschen, Unternehmen und Organisationen, die sich für zukunftsfähiges Wirtschaften einsetzen.

Tickets unter: https://www.gemeinsam-gruener-werden.org/anmeldung

Und aufgepasst an alle Gründer und Gründerinnen mit Sinn für Nachhaltigkeit:

Wir verleihen den 1. öko-sozialen Gründer*innenpreis in Schwaben und dem Allgäu! Bewerbungen sind noch bis zum 01.10.2021 möglich. Zu gewinnen gibt es einen Auftritt auf den Green Business Days, ein Preisgeld und Gutscheine für Marketing- und Beratungsdienstleistungen im Wert von 2.500€.
Mehr Infos unter https://www.gemeinsam-gruener-werden.org/gruenderpreis

“Allein ist man stark, gemeinsam unschlagbar!”

Wir freuen uns auf euch!

Julia Leeflang, Brit Doleschal und Carmen Hügemann”