Auto first, Mensch second: Böhmermann zu Autos und Radwegen

Allen, die manchmal an unserer autoverseuchten und fahrrad-un-gerechten Stadt verzweifeln, sei Jan Böhmermanns „Vier Räder sie zu knechten!“ (ZDF Magazin Royale) empfohlen. Ziemlich schräg und ziemlich lustig!

„Deutschland: Ein Land gemacht für Autos, nicht für Menschen! Denn sind wir mal ehrlich: Autos sind einfach die besseren Menschen. Oder wurde euch von eurem City-SUV schon mal das Herz gebrochen? Wahrscheinlich nicht! Kein Wunder also, dass uns die motorisierte Gewalt unter Kontrolle hat – unsere Umwelt, unsere Städte, unsere Kinder und natürlich auch uns selbst. Zum Glück sind Autoindustrie und Politik eng genug miteinander verwoben, um zu intervenieren.“ (So der Text zur Sendung.)

Den meisten Fahrradfahrern wird sein Song „Warum hört der Fahrradweg einfach hier auf?“ aus dem Herzen sprechen…

Ich bin sonst kein Böhmermann-Fan, aber da musste ich schon sehr lachen! 🙂

(Gesine Weiß)