Trauerspiel: Die Buchen am Klinik-Parkhaus wurden gefällt

Letzte Woche standen sie noch, „unsere“ schönen alten Buchen hinter dem Klinikums-Parkhaus. Wir hatten uns für den Erhalt der gesunden Bäume eingesetzt – aus fachlicher Sicht gab es keinen Grund, sie abzusägen (siehe Blog-Beitrag “Wer Bäume fällt, muss gute Gründe haben”). Wir hatten schon gehofft, dass der zuständige Förster ein Einsehen hatte. Nichts dergleichen: Anfang dieser Woche wurden die Buchen nun doch gefällt.

Was soll man sagen.

(Gesine Weiß)